• josefineflury

CEI** 120km, Babenhausen, Deutschland

Nach einem etwas holprigen Start, bei dem wir mehr rückwärts gerannt sind als vorwärts, finden wir den Weg auf die erste Runde und beginnen das Rennen bei wunderschön goldigem Sonnenaufgang. Karajol zeigt sich danach von seiner besten Seite und lässt sich auch auf der vierten Runde motivieren, als es etwas harzig wird. Mit etwa 14km/h beenden wir das Rennen und können auf der letzten Runde noch zulegen. Es ist ein heisser Junitag, doch die Hitze machte mir mehr zu schaffen als ihm;) Danke an Udo, der als Leihe alles gegeben hat!


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 [enThurance].